Sent: Mittwoch, 11. Dezember 2013 18:01
To: Mythengay
Subject: Besuch Schwyzer Christchindlimärcht
 
Hallo zusammen
 
Rustikale Holzhütten, wärmende Lichter und ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm sorgen für eine stimmungsvolle, vorweihnachtliche Atmosphäre.
Auch dieses Jahr geht Mythengay gemeinsam an den Christchindlimärcht, Robi erwartet uns am SA 14.12. um 18.30 Uhr beim Glühweinstand beim Brunnen auf dem Hauptplatz.
Nach einem gemütlichen Rundgang durch den Märcht gehen wir anschliessend auf eine Beizentour durch Schwyz.
 
Grüssli und geniesst die Vorweihnachtszeit ohne grossen Geschenke-Kauf-Stress
David
PS: dieser Event ist natürlich auch auf Facebook: https://www.facebook.com/#!/events/487089434737604/

Hallo zusammen
 
Diesen Samstag stehen gleich zwei Termine an, auf die ich dich hinweisen möchte:
 
Demonstration gegen die Definition von Ehe als Verbindung von Mann und Frau in der CVP-Initiative "Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe" Wenn sich die LGBTI-Community nicht dagegen wehrt, wer macht es denn sonst: darum alle am 16. November zur Demo um 14.00 Uhr nach Bern auf den Bundeshausplatz: https://www.facebook.com/events/1431579320398489/?ref_dashboard_filter=upcoming&source=1 (dort findest du auch weitere Infos). Es geht im Initiativtext darum, dass die CVP die Ehe als eine Verbindung zwischen Mann und Frau festhalten möchte, was Homosexuelle offensichtlich ausschliesst.
 
Gemeinsamer Besuch vom Pink Panorama: wie jedes Jahr gehen wir auch dieses Jahr gemeinsam einen Film schauen am LGBT Filmfestival Pink Panorama in Luzern. Dieses Jahr haben wir uns für den italienischen Film 'Come Non Detto' entschieden (Infos findest du hier: http://www.pinkpanorama.ch/2013/come.html).
Wir treffen uns um 18 Uhr an der Pink Bar im Untergeschoss vom Bourbaki in Luzern (vis a vis der Kasse vom Stattkino) für einen Apero, der Film beginnt dann um 19 Uhr. Alle Infos findest du auch auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/events/612173385510428/?ref=22
Tickets: jeder ist selber für sein Ticket verantwortlich. Ihr könnte diese online oder per Telefon reservieren und dann an der Stattkino Kasse abholen und bezahlen (http://www.pinkpanorama.ch/2013/tickets.html). Wir empfehlen eine Reservation, da es vielleicht an der Abendkasse keine Tickets mehr haben könnte.
 
Am letzten Treff wurde nach einer Umfrage bei den Besucher vom Treff beschlossen, dass während des Winters der Treff jeweils am ersten Sonntag im Monat jeweils schon um 19.00 Uhr beginnt. Die genauen Zeiten findest du auch immer auf der Startseite von unserer Homepage www.mythengay.ch und wenn du Mythengay auf Facebook likest.
 
Email-Adresse: ich hatte und habe Probleme mit dem Versand von Gruppenemails aus unserem Bluewin-Account. Aus diesem Grund werde ich den Newsletter-Versand von dieser Emailadresse aus machen (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.). Eingehende, einzeln Emails kann ich weiterhin auf This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. lesen und beantworten, das ist kein Problem. Somit heisst das, dass sich an unseren Emailadresse nichts ändert, ausser dass der Newsletter von einer anderen Emailadresse kommt.
 
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
 
Grüssli und bis am Samstag
David
 

Hallo zusammen
 
Hier noch eine Information für alle Raucher unter uns, welche ein begleitetes Entwöhnungskurs in schwulem Umfeld machen wollen. Alle Infos findest du im Email unten.
 
Grüssli David

Mythengay - Schwyz und Schwul
Join our group on Facebook und Gayromeo - www.mythengay.ch
Treff jeden 1. Sonntag im Monat ab 20 Uhr im Hirschen-Pub Schwyz


 
Rauchentwöhnungskurs für schwule Männer in Luzern
Die Gründe für einen Rauchstopp können sehr vielfältig sein und sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Auf jeden Fall sollten Sie aufhören, weil Sie es wollen – aus welchen Gründen auch immer. Wenn Sie sich entscheiden, mit dem Rauchen aufzuhören, entscheiden Sie sich auch für ein gesünderes Leben. Sie verringern dadurch Ihr Risiko für verschiedenste Erkrankungen. Für etwa ein Fünftel aller Krebserkrankungen ist das Rauchen direkt verantwortlich. Aber auch Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Schlaganfälle oder chronische Bronchitis lassen sich häufig auf das Rauchen zurückführen.
Eine Studie konnte nachweisen, dass stark rauchende Personen nicht nur eine schlechtere
Lebensqualität haben, sondern im Durchschnitt zehn Jahre früher sterben .
Über Queer Quit der Rauchentwöhnungskurs
Queer Quit ist der kostenlose Rauchentwöhnungskurs in Luzern. Der Kurs findet an 7 Kursabenden à ca. 2 Stunden an 7 aufeinanderfolgenden Wochen statt. Die ersten zwei Kursabend dienen vor allem der Information und der Vorbereitung auf den Rauchstopp. Sie können also als Raucher in den Kurs einsteigen, und haben dann zwei Wochen Zeit, Ihren Entschluss zum Aufhören zu festigen. Am dritten Abend hören alle Teilnehmer auf zu rauchen: vollständige Abstinenz.
Drei Komponenten erleichtern dir die Entwöhnung (Kursabende 3-7):
1. Ihr unbedingter Entschluss zum Rauchstopp. Ohne diesen geht es nicht.
2. Die Unterstützung in der Queer Quit - Kursgruppe: Ausgebildete Kursleiter helfen Ihnen
geeignete Entwöhungsstrategien zu finden, bieten Stressmanagement und Rückfallprophylaxe an.
Die anderen Kursteilnehmer sitzen mit Ihnen im gleichen Boot - der Austausch und die
gegenseitige Motivation und Unterstützung sind entscheidend.
3. Nikotin-Ersatz-Therapien können wichtige Entwöhnungshilfen sein. Wir informieren
ausführlich darüber und sind bei der Anwendung behilflich.
Klingt gut, oder? Haben wir uns auch gedacht! Deshalb adaptierten wir einen bereits bewährten Rauchstoppkurs von der Gay Men’s Health Charity (GMFA) aus England unter dem Namen „Queer Quit“. Gesponsert wird das Projekt vom TPF (Tabakpräventionsfonds). Also nutzen Sie die Gelegenheit und melde Sie noch heute für einen kostenlosen Kurs an. Queer Quit verzehnfacht die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Rauchstopps!
Ort:
Aids-Hilfe Luzern
Museggstrasse 27
6004 Luzern
Informationsabend
Donnerstag, 8. August 2013 - 19:00
1. Kursabend
Donnerstag, 22. August 2013 - 19:00
Haben Sie noch offene Fragen, Anmerkungen oder Bedenken, was eine Anmeldung zu diesem Kurs betrifft? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine Mail oder rufen Sie uns an:
Kontakt
Checkpoint Zürich
Konradstrasse 1
8005 Zürich
044 455 59 10
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Hallo zusammen
 
Trotz (oder gerade wegen) dem sommerlichen Wetter finden wieder einige Anlässe statt: wie immer am ersten Sonntag im Monat treffen wir uns wieder am 4. August ab 20 Uhr im Hirschen-Pub. Am kommenden Sonntag sind wir wieder, falls es keine Gewitter geben wird, im Innenhof vom Hirschen Pub (einfach quer durchs Restaurant laufen und dann aussen die Treppe runter).
 
Davor, nämlich Morgen 3. August, ist in Bern auf dem ehrwürdigen Bundesplatz das Gaywest Festival. Infostände, Essen, Trinken, Bühnenprogramm ab 17 Uhr und anschliessend noch die vom Mannschaft Magazin organisierte Party. Mehr Infos auf ihrer Webseite www.gaywest.ch Wen werde ich in Bern antreffen? ;-)
 
Weiter geht es am 8. August: Robi und Beat gehen ans Bote - Open-Air-Kino in Ibach. Gezeigt wir ' Das gefrorene Herz' um 21 Uhr, www.bote.ch/20-bote-open-air-kino Jeder ist selber für sein Ticket verantwortlich (Vorverkauf beim Bote der Urschweiz oder direkt an der Abendkasse ab 19.30 Uhr).
Treffpunkt ist um 19.30 Uhr für den Apero und Essen vom Grill direkt im Sportareal Wintersried.
 
Unten findet ihr noch ein Mail von Jürg für seinen Queer-Tango Anlass in Arth am 25. August. Falls ihr interessiert seid oder fragen habt: einfach direkt bei Jürg melden!
 
Und jetzt geniesst das hochsommerliche Wetter, mit Vorteil im kühlen Nass, und bis am Sonntag Abend im Hirschen!
 
Grüssli David

Von: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. [mailto:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.]
Gesendet: Donnerstag, 4. Juli 2013 23:57
An: Mythengay
Betreff: Treff, Vorstandnews und zwei Aktivitäten!

Hallo zusammen
Wie jeden ersten Sonntag im Monat treffen wir uns auch wieder am 7. Juli ab 20 Uhr im Hirschen Pub zum gemütlichen Treff. Sollte das Wetter wie angesagt besser werden treffen wir uns im Garten (einfach durchs Restaurant laufen und draussen die Treppe runter). Neue Leute kennenlernen, sich informieren was in der Zentralschweiz läuft, lachen, quatschen und das Wochenende gemütlich ausklingen lassen...

An der Generalversammlung anfangs Juni gab es einige Veränderungen im Vorstand von Mythengay, über dich ich kurz informieren möchte:
Neuer Präsident: Robi Bolfing
Neuer Kassier: Christoph (vorher: Robi)
Neuer Revisor: Christian (vorher: Christoph)
Ich möchte mich an dieser Stelle für euer Vertrauen in mich bedanken und werde Mythengay weiterhin in Form der Newsletter erhalten bleiben. Zudem danke ich den neuen Vorstandsmitgliedern für ihre Willensbekundung, den Verein mit ihrer Arbeit und ihren Ideen weiter zu entwickeln - Dankeschön! Falls du den Verein auch unterstützen willst (und an der GV und dem Spaghettiplausch teilnehmen willst): mit CHF 25 Mitgliederbeitrag bist du schon dabei.

Robi hat auch schon zwei Aktivitäten geplant, merkt euch die Daten schon mal vor (diese Anlässe sind natürlich offen für alle):
SO 14. Juli, 14 Uhr: Minigolf spielen auf der Minigolf-Anlage in Arth am See bei Pius
SA 11. August: zusammen an die Streetparade

Mehr Infos gibt es am Sonntag am Treff, per Newsletter oder auch auf Facebook!

Grüssli und bis bald
David

Einladungzur 11.Generalversammlung
DieGeneralversammlungfürdieMitgliederdesVereinsMythengayfindetstattam
Sonntag,2.Juni2013,um17.30UhrimHirschen-PubinSchwyzstatt.DieTraktandenwerdensein:
·            BegrüssungdurchdenPräsidenten
·            WahlderStimmzähler
·            Protokollder10.GVvom03.Juni2012
·            RückblickaufdasvergangenVereinsjahr:
Treff,AbendessenvordemTreff,Werbetafel,LesBiSchwuleKonferenzderZentralschweiz,Vorstandskonferenzetc.
·            Kassenbericht
·            Revisionsbericht
·            Wahlen
·            AusblickaufdaskommendeVereinsjahr
·            AnträgederMitglieder
·            Verschiedenes
NachderGVwirdumca.18.30UhrdenMitgliederndertraditionelleSpaghettiplauschausderVereinskasseofferiert.WernochkeinMitgliedist,kanndieCHF25MitgliederbeitraggleichamAbendvorderGVbezahlenunddamitanderGVunddemSpaghettiplauschteilnehmen.
WirfreuenunsaufdeinErscheinenundeinengemütlichenAbend!FürdenVorstand
DavidReichlinPräsident

Anmeldung:erwüThis email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.(wegen Anzahl Esser am Spaghettiplausch)

Sent: Montag, 27. Mai 2013 09:53
To: Mythengay
Subject: Einladung für GV am Sonntag / Anmeldung bis Mittwoch
Hallo zusammen
Aufgrund eines Missverständnisses kommt die Einladung zur GV per Email und an alle, auch an die Nicht-Mitglieder (aber: wer noch kein Mitglied ist, kann die CHF 25 Mitgliederbeitrag gleich am Abend vor der GV bezahlen und damit an der GV und dem Spaghettiplausch teilnehmen). Beiliegend findest du die Traktandenliste.
Bitte melde dich bis Mittwoch kurz an, ob du an der GV und am anschliessenden Spaghettiplausch teilnehmen kannst, damit wir dem Hirschen die genaue Anzahl der Esser mitteilen können.
Entschuldige die Kurzfristigkeit und melde dich bei Fragen umgehend bei mir.
Grüssli und einen guten Wochenstart
David


Gesendet: Mittwoch, 1. Mai 2013 15:49
An: Mythengay
Betreff: Treff, Frühlingsfest in Zug und GV
Hallo zusammen
Wir treffen uns am Sonntag wieder um 20 Uhr im Hirschen Pub in Schwyz. Wer davor noch etwas essen will kann auch schon auf 18.30 Uhr kommen, dann aber bitte ein kurzes Mail an mich.
Am Donnerstag (morgen Abend) schon findet am Zuger Treff an der Oberallmeindstr. 20A in Zug das bekannte Frühlingsfest statt. Der Backofen und der Grill läuft, jeder bringt was zu essen und zu trinken mit... ist jeweils ein gemütlicher Abend, bei dem auch die SchwyzerInnen herzlich willkommen sind. Das ganze beginnt um 17 Uhr und dauert meist bis in die Nacht hinein ;-)
Und gleich zum Vormerken: am Sonntag 2. Juni um 18.30 Uhr ist unsere alljährliche GV mit anschliessendem Spaghettiplausch. Wer noch kein Mitglied ist kann das für CHF 25 noch werden und damit an der GV abstimmen und am Essen teilnehmen. Die Einladung an die Mitglieder folgt in den nächsten Tagen.
Grüssli und bis am Samstag
David


Gesendet: Freitag, 5. April 2013 18:10
An: Mythengay
Betreff: Treff am Sonntag
Hallo zusammen
Nur kurz: wir treffen uns wieder ab 20 Uhr im Hirschen-Pub in Schwyz für den monatlichen Treff.
Grüssli und bis dann
David


Gesendet: Donnerstag, 21. März 2013 17:53
An: Mythengay
Betreff: Skitag auf dem Stoos am 29. März
Hallo zusammen
Unser Mitglied Robi organisiert wiederum den bekannten und lustigen Sktitag, dieses Mal geht es auf den Stoos.
Treffpunkt ist am Karfreitag, 29. März um 09.30 Uhr bei der Talstation der Seilbahn Morschach-Stoos. Jeder kommt selber für seine Unkosten selber auf und auch Skifmuffel müssen keine Angst haben: der Aprésski kommt nie zu kurz! ;-)
Interessierte melden sich direkt bei , damit er alle Details bekannt geben kann.
Grüssli und einen guten Wochensschlussspurt wünscht euch
David


Gesendet: Sonntag, 10. März 2013 15:19
An: Mythengay
Betreff: „All Families Matter“ + Break the Chains
Hallo zusammen
Untenstehend findet ihr einmalig den ersten Newsletter vom diesjährigen Zurich Pride Festival mit der Vorstellung vom Motto 'All Families matter'. Meldet euch doch auf http://zurichpridefestival.ch/#!/newsletter für den Newsletter an, falls ihr den weiter erhalten möchtet. Und das Wochenende vom 7. bis 9. Juni rot in der Agenda anstreichen! ;-)
Im April läuft wieder die Break the Chains Aktion. Warum es einen Monat lang Safer Sex von uns allen braucht und wir dann im Mai zum Test gehen sollten siehst du im Filmchen auf der Startseite von www.breakthechains.ch Und danach gleich die App runterladen um von den Gutscheinen profitieren zu können (oder dich gleich auf der Homepage anmelden).
Ich habe als Botschafter von Break the Chains auch ein Interview gegeben, dieses findest du hier: http://www.tuckenalarm.com/category/start/schwul_lesbisch_schweiz_st_gallen
Grüssli und geniess schon mal die ersten Frühlingsvorboten
David


Gesendet: Dienstag, 26. Februar 2013 18:36
An: Mythengay
Betreff: Treff am Sonntag
Hallo zusammen
Wieder ist ein Monat rum, die Nachwirkungen der Fasnacht überstanden und langsam sehnt man sich wieder nach dem Frühling vor lauter Schnee. Den können wir nicht herbei zaubern, aber zumindest etwas Gemütlichkeit in den kalten Winter:
wir treffen uns am Sonntag um 20 Uhr wieder im Hirschen-Pub für das gemütliche Beisammensein.
Ich werde diesen Monat nicht auf 18.30 Uhr fürs Abendessen dort sein können, wer aber trotzdem was essen will darf das natürlich auch sonst gerne machen!
Grüssli und bis am Sonntag
David


Gesendet: Dienstag, 29. Januar 2013 18:57
An: Mythengay
Betreff: Treff am Sonntag 3. Februar
Hallo
Wir treffen uns am Sonntag wie üblich um 20 Uhr im Hirschen-Pub für den gemütlichen Treff.
Falls jemand die Küche sauber lassen will und auf 18.30 Uhr in den Hirschen kommt fürs Abendessen: ein kurzes Mail an mich, damit ich informiert bin.
Grüssli und bis Samstag
David

Mythengay - Schwyz und Schwul
Join our group on Facebook und Gayromeo - www.mythengay.ch
Treff jeden 1. Sonntag im Monat ab 20 Uhr im Hirschen-Pub Schwyz